Genehmigung und Tarifvertrag

Als Personaldienstleister unterliegt die felimar GmbH der Kontrolle der Bundesagentur für Arbeit und ist berechtigt, aufgrund der Genehmigung der Agentur für Arbeit Nürnberg vom 09.06.2013, unbefristet verlängert seit 25.05.2016, Aufträge gemäß des Arbeitnehmer-Überlassungs-Gesetzes (AÜG) anzunehmen und umzusetzen.

Hierbei richten wir uns nach dem Tarifvertrag der BAP-DGB-Tarifgemeinschaft. Durch diesen sind alle vertraglichen Details geregelt und geprüft. Mitarbeiter werden gemäß der Anforderungen beim Kunden und Ihrer Qualifizierung tariflich eingestuft und mit möglichen Sonderzulagen oder Zulagen für Nacht-, Feiertags- und Sonntagsarbeit, entlohnt. Dabei setzen wir tarifliche Lohnerhöhungen, die Branchenzuschläge, Jahressonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, Freizeitausgleich für Überstunden und alle Feinheiten genauestens um. Wie bei einer Direktanstellung erhalten Sie alle üblichen Sozialleistungen wie Einzahlung in die Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung. Zudem Arbeitsschutz, gesetzlichen Kündigungsschutz, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, usw.

Details finden Sie auf der Internetseite des Bundesarbeitgeberverband für Personaldienstleister (BAP) unter

http://www.personaldienstleister.de/unsere-themen/tarifvertraege/dgb-tar...

Gerne erklären wir Ihnen persönlich und ausführlich den Tarifvertrag. Sprechen Sie uns einfach an!